Haarentfernung mit IPL und Laser

Dr. Marcel Brönnimann - Praxis und Labor für Dermatologie in Düdingen

Das IPL- und Laserhaarentfernungssystem verfügt über eine spezielle, "massgeschneiderte" Lichtquelle zur Haarreduzierung. Diese Methoden können Haare in allen Bereichen des Körpers entfernen, einschliesslich Gesicht, Beine, Achselhöhlen, Rücken, Arme. Sogar sensible Körperbereiche wie Brust, Brustwarzen und Intimbereich können behandelt werden.

Lichtimpulse verbrennen die Haarwurzel,deswegen können die Haare nicht mehr nachwachsen. Diese Methode ist eine Haarentfernung auf Dauer. Da das Haar in 3 Zyklen wächst und nur in der Wachstumsphase vom Laser verbrennt werden kann, sind mehrere Behandlungen nötig. In der Regel sind das 6-10 Behandlungen. Es hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab. zB. der Dicke der Haare, dem zu behandelnden Bereich und den speziellen, bei jedem Menschen unterschiedlichen, Haarwuchszyklen. Man muss aber damit rechnen, dass auch nach mehreren Behandlungen vereinzelte Haare bleiben.

Vor der ersten Sitzung darf mind. 4 Wochen keine Haarentfernung mittels Epilation mit Wachs oder Epiliergeräte durchgeführt werden, rasieren ist gestattet.

Wenn Sie zur Behandlung kommen, müssen Sie am Vorabend die zu behandelnden Areale rasieren.

Wenn die Lichtquelle auf die Haut trifft, kann es sein, dass Sie kurz ein Zwicken oder Brennen verspüren. Gewöhnlich ist keine örtliche Betäubung erforderlich. Lediglich bei der Behandlung sensibler Körperbereiche bevorzugen einige Patienten ein örtliche Betäubung (bei Wunsch, bitte nachfragen).

Nach der Behandlung kann es eine Rötung oder eine örtliche Schwellung geben, diese sollte aber nach einigen Stunden wieder abheilen. Sonne, warme Bäder und Sauna sollten unbedingt nach der Behandlung vermieden werden. Drei bis sieben Tage nach der Behandlung scheint es manchmal, als ob Haare im behandelten Bereich nachwüchsen. Dabei findet jedoch kein Wachstum statt, und die meisten dieser Haare werden in der Folge abgestossen.

Zwischen den einzelnen Behandlungen sollten Sie keine Wachsbehandlung zur Haarentfernung vornehmen oder die Haare mit einer Pinzette auszupfen. Eine Rasur ist kein Problem.

Melden Sie sich wieder für einen Termin sobald die Haare wieder nachwachsen, da so die Chance gross, ist dass diese Haare sich nun in der Wachstumsphase befinden.

Das Informationsgespräch (kostenlos), wie auch die Behandlungen werden durch die Kosmetikerinnen von Cyane Cosmetics durchgeführt.

Kontakt: Telefon 026 492 90 17 oder 079 241 00 77, E-Mail: , Webseite: www.cyane-cosmetics.ch